FU-Landesversammlung in Coburg

Am 16. und 17.10.2015 fand die Landesversammlung der Frauen-Union in Coburg statt. Natürlich war unser Kreisverband gut vertreten.

 

Als Deligierte nahmen teil unsere Vorsitzenden Tina Zeitler (OV Plößberg), ihre stellvertretende Vositzende Olga Luft (OV Tirschenreuth), Inge Stich (OV Ebnath), Maria Wende (OV Kemnath) und unsere Schriftführerin Monika Greger (OV Waldershof)

Begleitet wurden unsere Deligierten von der stellvertretenden Vorsitzenden Rita Ponnath (OV Kemnath) und Liselotte Hegen (OV Waldershof).

Bei der Landesversammlung fanden Neuwahlen statt. Die bisherige Vorsitzende Frau Dr. Angelika Niebler MdEP ist mit einem fulminanten Ergebnis von 99,24% wiedergewählt worden.
Als eine ihre Stellvertreterinnen wurde mit mit 94,84% unsere Bezirksvorsitzende Frau Barbara Lanzinger MdB mit dem besten Ergebnis der Stellvertreterinnen bestätigt.
Daneben wurde in den Landesvorstand aus der Oberpfalz gewählt: Dr. Astrid Freudenstein MdB und Barbara Heimerl.

Ein Highligth war bei der Veranstaltung die rede des CSU Parteivorsitzenden Ministerpräsident Horst Seehofer MdL.

Weitere Infos sind unter http://www.fu-bayern.de/aktuelles/oktober-2015/spitzenergebnis-fuer-fu-landesvorsitzende-angelika-niebler/ zu finden.

Die Landesversammlung wurde vom Bezirksverband Oberfranken perfekt organisiert.

 

von links: Inge Stich, Olga Luft, FU Landesvorsitzende Dr. Angelika Niebler MdEP, Rita Ponnath, Maria Wende und Tina Zeitler
von links: Inge Stich, Olga Luft, FU Landesvorsitzende Dr. Angelika Niebler MdEP, Rita Ponnath, Maria Wende und Tina Zeitler